Zum Hauptinhalt springen

Das Team der HEADBANGERS NIGHT BONN

Julian B. Vogel - ProjectManagement

Bonn International School - Klasse 10

Bereits mit 4 Jahren begann meine Leidenschaft für Heavy-Metal und ich begann Schlagzeug zu spielen. Später folgte dann auch noch der E-Bass.
Beim W:M:C - Wacken:Music:Camp 2017 stand ich zum ersten Mal auf der Bühne und traf die Entscheidung öfters auftreten zu wollen. Im Jahr 2018 war ich zum ersten mal auch Teil der größten Rock-Band der Welt (Rockin 1000) in Florenz. Beim Wacken Music Camp 2018 hatte ich dann die Idee, selbst ein Konzert zu organisieren. So entstand die Idee zur HEADBANGERS NIGHT BONN, die ich nun als mein Personal Project in Klasse 10 umsetzen werde.

Am liebsten höre ich Metalcore von Bands wie zum Beispiel HEAVEN SHALL BURN, ARCHITECTS, PARKWAY DRIVE, CURRENTS, I PREVAIL und BMTH.

Nicolas Hager - EventManagement

Bonn International School - Klasse 10

Als Hamburger Jung lebe ich seit über 10 Jahren im Rheinland. Meine Liebe zum Wasser & Meer habe ich wohl von dort mitgenommen und betreibe liebend gern Wassersport und fahre Boot. Außerdem reizen mich alle Sportarten, bei denen es um Geschwindigkeit geht. Also fahre ich im Sommer Mountainbike und im Winter Ski.

Im Projekt-Team der HEADBANGERS NIGHT mitzumachen war/ist für mich ebenfalls eine sehr reizvolle Aufgabe und ich bin davon überzeugt, dass wir eine grossartige Party organisieren werden !

Felix L. Kolvenbach - BandManagement + EventManagement

Städtisches Gymnasium Hennef - Klasse 11

Mit 5 Jahren habe ich mit dem Gitarre-Spielen angefangen und mit 8 Jahren bin ich auf die E-Gitarre gewechselt. In der 5/6 Klasse war ich in einer Conbrio Klasse, in der jeder Schüler ein Instrument spielt - dort habe ich auch meine ersten Bühnenerfahrungen gemacht.

Am liebsten höre ich Thrash Metal und Metalcore aber andere Kategorien sind auch willkommen. So war ich in 2018 bei meinem ersten Metal-Konzert bei Judas Priest.

Später möchte ich am liebsten mit unserer Band erfolgreich werden und falls es daraus nichts wird, würde ich gerne ein Studio leiten und anderen Bands helfen groß zu werden.